12 Tipps, wie man Gewicht verlieren nach 40

Die meisten Frauen, die über vierzig Jahre Ausland beginnen zu bemerken, dass weniger schlank, Körperfett beginnen zu erscheinen und da, hier und abnehmen wird immer schwieriger und schwieriger. Warum das so ist? Wir sehen in diesem Schritt für Schritt und herausfinden, was Sie tun müssen, um die Pfunde zu verlieren.

Lernen Sie die neuen biologischen Rhythmen des Körpers

Diät zur Gewichtsabnahme

Bei vielen Frauen nach vierzig Jahren der Menopause Veränderungen beginnen, das heißt, der Körper beginnt langsam die Vorbereitung auf die Wechseljahre. Reduziert das Niveau der weiblichen sexuellen Hormone, manchmal durch die Hormone der Schilddrüse. Vor dem Beginn der Wechseljahre unsystematisch geschieht die Freisetzung von östrogen.

Leider sind solche hormonelle Emissionen führen kann Insulin der Immunität des Körpers, und Insulin, wie Sie wissen, reduziert das Niveau der Glukose im Blut. Dies ist einer der Gründe, die zu übergewicht und Diabetes. Auch zur Gewichtszunahme führen kann und Rückgang der östrogene nach den Wechseljahren. Und diese Hormone verbessern die Stoffwechselprozesse im Körper.

Die obligatorische Untersuchung beim Endokrinologen

Das erste, was Sie tun müssen, ist die berprfung beim Arzt Endokrinologen, um sicherzustellen, dass die Schilddrüsenhormone in der Norm, so wie Sie bildet Hormone, die den Stoffwechsel regulieren. Und wenn Sie Probleme identifizieren, dann Endokrinologe helfen, korrigieren Sie diese Hormone und damit die Wiederherstellung des richtigen Stoffwechsels.

Überprüfen Sie die Hormone

Wenn Sie übergewicht, und trotz Diät und aktiven Sportunterricht Pfunde weiter wachsen, also vorhanden ist, welches das Problem mit den Hormonen. Die Verletzung der Hormonspiegel ist einer der häufigsten Gründe, die verhindert, dass Frauen, Gewicht stabil zu halten. Vor allem vor dem Beginn der Wechseljahre kommt die Umstrukturierung im Körper und die Hormone beginnen zu «wüten».

Gewicht zu reduzieren nicht helfen keine Diät und körperliche Aktivität. Und Einschränkungen in der Nahrung und endlos Errechnung der Kalorien nur verschärfen die Situation — es erscheint die Reizbarkeit, Jähzorn, verschlechtert die Qualität des Schlafes.

Zur Verbesserung der Stoffwechsel im Körper und verhindern das Wachstum von übergewicht, sollten Sie vor allem zu etablieren Hormonhaushalt, und erst dann Sport treiben und die richtige ausgewogene Ernährung.

Justieren Sie die Arbeit des Darms

Lebensmittel, die wir Essen, enthalten eine Menge Schadstoffe. Die sammeln sich in Form von Giften und Schlacken in den Abteilungen unseres Darms, wodurch die errichtende unser Verdauungssystem. Mit der Zeit führt dies zu einer Verschlechterung der Gesundheit und zur Gewichtszunahme. Darmreinigung ist ein wichtiger und notwendiger Schritt auf dem Weg zu Schlankheit, vergessen Sie nicht darüber.

Ändern Sie das Stromversorgungssystem

Für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme vor allem sollten Sie reduzieren den Verbrauch von tierischen Fetten, schnelle Kohlenhydrate in den Backen, Teigwaren und Süßigkeiten. Und wenn in der Lage, etwas vom Zucker geben vollständig – ersetzen Zuckerersatz.

Verwenden Sie nicht zu viele salzige Lebensmittel! Salz verursacht Flüssigkeitsretention und verstärkt den Durst. Zusätzliche Flüssigkeit erhöht nicht nur die Körpermasse, sondern auch häuften sich in den Gefäßen, Bluthochdruck verursacht.

Denken Sie daran: Lebensmittel, die das hohe Niveau der Kohlenhydrate im höheren Alter sehr schnell verwandelt sich in Körperfett.

Vergessen Sie nicht das Frühstück — es ist wichtig für die Arbeit des gesamten Organismus! Nicht immer die Nährstoffe am morgen, das Gehirn erinnert über das Essen den ganzen Tag! Unfähig den Angriff, wird die Hand automatisch zu erreichen für süße Süßigkeiten oder ein Sandwich.

Täuschen das Gehirn, lassen Sie es kalorienarme Nahrung in Form von leichten Salat oder Protein-Cocktail. Nach einem leichten Frühstück der Körper aktiviert die Stoffwechselprozesse und damit wird der aktiv Kalorien zu verbrennen den ganzen Tag.

Zum Abendessen ist auch keine fettige Nahrung, nur eine leichte Mahlzeit. Und vergessen Sie die Regel «nicht nach 18.00 Uhr». Wenn Sie nach Hause kommen nach der Arbeit später als sechs Uhr, dann unbedingt einen Snack vor dem Schlafengehen.

Nicht ruht auf ganz nüchternen Magen. Denken Sie daran: der vollwertigen gesunden Schlaf gibt es nicht auf nüchternen Magen. Und einen gesunden Schlaf — es ist ein weiteres Ziel, zu dem Sie sich bemühen, auf dem Weg zu einem stabilen Gewicht.

Noch eine der wichtigsten Voraussetzungen, um nicht zuzunehmen, ist eine Reduzierung der täglichen Kalorienzufuhr. Die Minderung muss alle fünf Jahre auf zweihundert Kilokalorien. Zum Beispiel: in dreißig fünf Jahre die tägliche Norm Kalorien beträgt zweitausend Kilokalorien. Achtzehnhundert Kalorien pro Tag — in vierzig Jahren, und nach fünfundvierzig Jahren – nicht mehr als tausend sechshundert Kalorien. Wenn du dich an dieser Norm, Gewicht zunehmen wird.

Essen während der Mahlzeit gekaut werden müssen je langsamer, desto besser. Dadurch das Sättigungsgefühl schneller kommen und Sie nicht zu viel Essen.

Helfen schlank bleiben kann die Tinktur der Aralia. Es kann in jeder Apotheke kaufen. Sie trinken dreimal täglich vor den Mahlzeiten für vierzig — dreißig Tropfen. Regelmäßig trinken Sie diese Tinktur, Sie loszuwerden hormonelle Störungen.

Noch eine gute Stimulans der weiblichen Hormone ist die Süßholzwurzel. Nehmen Sie es so: ein Esslöffel Kräuter gegossen dreihundert Millilitern kochendem Wasser. Nach zwanzigminütiger darauf trinken Infusion vor der Mahlzeit ein Drittel Tasse dreimal am Tag, einen ganzen Monat. Die einzige Kontraindikation — Hypertonie.

Und geben Sie in Ihre Ernährung mehr Protein-Nahrungsmitteln wie Fisch und Huhn.

Beachten Sie den Wasserhaushalt

wie man Gewicht verlieren nach 40

Mit dem Alter wird die Haut trockener, weil die Feuchtigkeit in ihm anfängt schlechter gehalten. Aber es ist mit der Entstehung neuer Falten und der Verdickung des Blutes, was in der Zukunft kann zur Bildung von Blutgerinnseln und knack Gefäße. Um dies zu vermeiden, müssen Sie sich an den Wasserhaushalt.

Dafür müssen Sie pro Tag trinken zwei, und wenn es für Sie hart ist, dann einen halben Liter Wasser, vorausgesetzt natürlich, dass Sie keine Probleme mit den Nieren. Ebenso ist es wichtig für die Gewichtsabnahme. Werden schneller ausgegeben werden Schlacken und Giftstoffe, Fette gespalten und als Ergebnis, verbessert die Arbeit der inneren Organe, unterstützen die Stoffwechsel.

Beseitigen Sie Schlafstörungen

Jede aktive Frau nach vierzig Jahren mit dem Problem konfrontiert, beim einschlafen, und manchmal auch mit Schlaflosigkeit. Dies geschieht nicht nur aufgrund von Stress oder Probleme der Verfügbarkeit, sondern auch wegen der entstehenden Probleme des physischen planes — wie Schnarchen, Schmerzen im Rücken, verkrampfen und so weiter, die verhindern, dass gut zu schlafen.

Wissenschaftler der University of California haben herausgefunden, dass der Schlaf ist der wichtigste Faktor bei der Gewichtsabnahme. Studien haben gezeigt, dass defekte schlafen oder seinen Mangel an aus Erster Hand verbunden mit einer Erhöhung der Körpermasse aufgrund der Wirkung der Hormone: Ghrelin und Leptin, kontrollierenden Gefühl der Sättigung und Hunger.

Wenn Sie wenig schlafen, dann steigt der Ghrelin und Leptin Niveau fällt. Als Ergebnis wird das Gefühl von Hunger und Mangel an Schlaf beginnt der Körper zu kompensieren mit Essen, ja noch mehr Kalorien.

Schlechte Qualität Schlaf kann ein voller Satz von übergewicht. Studien haben gezeigt, dass während des Schlafes die Prozesse des Stoffwechsels im Körper mehr aktiv. Je mehr wir schlafen, desto mehr aktiviert sich der Mechanismus der Fettverbrennung.

Auch brauchen nicht zu viel zu Essen in der Nacht, weil die Kalorien, die wir vor dem Schlafengehen viel langsamer verbrannt werden. Und was sehen wir: je älter wir werden, desto schwieriger haben, einen erholsamen Schlaf und eine schlaflose Nacht trägt zu einer Reihe von überflüssigen Pfunde. Was kann ich tun? Sollten Sie zu drastischen Maßnahmen greifen und kämpfen für einen gesunden Schlaf in allen möglichen weisen.

Finden Sie einen Weg zu überwinden Depression und Stress

Fühlen Sie sich oft nervös oder leiden an Depressionen? Dann vergessen Sie die Schlankheit. Stress hat einen negativen Einfluss auf das Verdauungssystem, die entweder aktiv zu arbeiten beginnt oder gar nicht mehr.

Funktionsstörungen des Verdauungssystems führen zu einer schlechten Assimilation der Nahrung, Blähungen. Neben dieser Depression und Stress erhöhen den Bedarf an süße und kalorienreiche Lebensmittel.

Vergessen Sie strenge Diät dramatischen Gewichtsverlust und

Über jeden starken und schnellen Gewichtsabnahme nach vierzig kann keine Rede sein! Nur glatte abnehmen! In diesem Alter ist die Haut nicht so elastisch zu widerstehen abrupte änderung des Gewichts und erstatten der Bildung neuer Falten.

Auch ein starker Rückgang der Nährstoffe führt zur Entwicklung von neuen Krankheiten. Ein normales gesundes abnehmen ist eine Senkung des Körpergewichts auf ein Kilogramm pro Woche, 4-5 Kilo pro Monat. Verwandeln Sie sich in die getrocknete Trockenfrüchte.

Überprüfen Sie Ihre Medikamente

Einnahme von bestimmten Medikamenten kann Einfluss auf Adipositas indirekt. Zum Beispiel, antiallergische und Hypnotika verursachen Schläfrigkeit und Müdigkeit. Dadurch sinkt der tägliche Kalorienverbrauch, was führt zu Gewichtszunahme.

Anti-ulcer-Medikamente und Antidepressiva wirken auf den Appetit. Und gesteigerter Appetit offenkundiger Feind abnehmen.

Scharfe Gewichtszunahme man von der Einnahme von Medikamenten, zu beschleunigen, den Prozess der Eisprung. In diesem Fall hilft, das Gewicht zu reduzieren erhöhte körperliche Aktivität.

Wenn Sie bemerken, dass bei der Einnahme des Arzneimittels Gewicht zu steigen beginnt, ersetzen Sie ihn durch einen anderen, besser geeignet für Ihren Körper.

Engage in schließlich treiben

Es gibt ein Dogma, das für die Sportler: je mehr Muskelmasse, desto effektiver ist Ihr Stoffwechsel die Fettverbrennung. Aber die Natürliche Alterung neigt zu Verlust der Muskelmasse, die mit dem Alter Fett ersetzt.

Dies ist ein Signal, dass es notwendig ist zu arbeiten an der Mobilisierung des Potentials der Muskeln. Und ganz einfach beginnen, in Bewegung zu engagieren. Wählen Sie annehmbar für sich selbst eine Reihe von übungen und Muskeltraining beginnen. Stützende Muskulatur im Tonus verringern Sie das Volumen der Figur und verhindern, dass Fettleibigkeit.

Überlagerte Lebensmittel helfen, Fett zu verbrennen

wie man Gewicht verlieren

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die Sie Essen können wie Sie wollen ohne zuzunehmen, und Sie drängen den Körper zur Fettverbrennung. .

Körperliche Belastung und strenge Diäten sind machtlos, wenn der Körper Giftstoffen verstopft, Müll und kann nicht richtig funktionieren. Auch noch eine Super Diätverpflegung hilft nicht schlank bleiben bei Vorhandensein von Erkrankungen. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und seien Sie schlank sind den Neid der Jungen!

29.09.2019