Optionen Fastentage abnehmen

Beim abnehmen besonderes Augenmerk sollte auf die Reinigung des Organismus. Kurzzeitige Reinigung erleichtert die Belastung auf alle Organe und Systeme des Lebens, stellt den Stoffwechsel, hilft, bringen Sie das angesammelte überschüssige Flüssigkeit. Einfach ausgedrückt, Fastentage helfen dem Körper, wieder vom Stress zum normalen Status.

Die Wahl der richtigen Methode der Reinigung wird die Möglichkeit der erneuten Arbeit von Herz-Kreislauf-System, Verdauungs-und Ausscheidungs-Systeme. Wenn Sie richtig arrangieren Fastentage, kann in kurzer Zeit ein paar Pfunde zu verlieren, verbessern den Zustand der Haut, Haare, Nägel, fühlen eine Welle von Energie und Leichtigkeit im ganzen Körper.

Wie richtig Fastentage

wie richtig Fastentage

Möglichkeiten der Reinigung des Körpers über viele Fastentage, von den härtesten bis zu den weicheren, und schließlich, sichere und verzinsliche profitieren. Viele Menschen kennen die Kefir-Diät, einige versuchten, die Durchführung der Fastentage auf Quark, äpfel, Smoothies aus Beeren oder Gurken. Aber wie funktioniert das Prinzip der Fastentage und nicht Schaden, sich diese Diät? Für den Anfang sollten Sie sich mit den Besonderheiten dieser Art von Express-Reinigung des Körpers.

Merkmale und Regeln für Fastentage:

  • Weicher übergang - vor und nach der Fastentage nicht verwenden Sie eine schwere und fetthaltige Lebensmittel in großen Mengen;
  • Tägliche Brennwert - 400-1000 Kalorien;
  • Obst können Sie Essen bis zu 2 kg, Protein - bis zu 700 gr;
  • Tagessatz Wasserverbrauch von zwei Litern;
  • Strombruch - 5-6 mal am Tag, alle zwei Stunden;
  • Zwischen den Mahlzeiten können Sie trinken Kefir zur Unterdrückung des hungergefühls;
  • Die Dauer der Schlaf mindestens neun Stunden pro Tag;
  • Geben Sie Ihrem Körper eine Pause - vermeiden Sie körperliche Aktivität in Fastentag;
  • Reinigung außen und innen - passieren an diesem Tag der Kurs Massage -, Spa-Verfahren oder in die Sauna gehen.

Am häufigsten über Tiefentladung Tagen erinnern sich nach dem Gefühl von schwere im Ergebnis der systematischen Essen, nach den reichlichen festlichen Mahlzeiten oder Entgiftung in der Lunge infolge einer Lebensmittelvergiftung. In diesen Fällen ist das Ziel der Mono-Modus ist die Erleichterung der Arbeit der Verdauung und einfach abnehmen durch die Befreiung von den Ballaststoffen - bis zu 3,5 Kilogramm.

Allerdings Reinigung des Körpers sollte nicht nur nach Verletzungen der normalen Ernährung, es sollte in regelmäßigen Abständen mit dem Ziel der Verbesserung der Arbeit aller Systeme des Lebens. Sie arrangieren Fastentage 2-4 mal im Monat. Dieses Wochenende für den Magen helfen regelmäßig ausgegeben werden die angesammelten Schlacken und Giftstoffe, Körper in Form zu halten.

Wie am besten wählen Sie die Option Fastentag? In Erster Linie sollten Sie berücksichtigen die Besonderheiten des Organismus, mögliche Unverträglichkeiten und persönlichen Vorlieben unbedingt berücksichtigen, um sich wohl zu fühlen, und nicht auf der Ziellinie zu brechen.

Gebrauch

Gebrauch Fastentage

Fastentage sollen helfen, den Körper zu entspannen, starten Sie alle Funktionen und Systeme, und vor allem, zu beseitigen. Wenn eine Person entscheidet sich für drastische Kürzungen der Rationen im Laufe des Tages, es unbedingt erreichen positive Ergebnisse. Ziele der eintägigen Diät kann mehrere.

Nutzen für den Organismus von Fastentage hängt vom beabsichtigten Zweck:

  • Reinigung während der Einhaltung der üblichen Ernährung;
  • in der aktiven Periode abnehmen für den Umgang mit der Wirkung von Plateau (Beendigung der Gewichtsreduktion);
  • vor dem Anfang oder dem Ende der Diät;
  • gezielt für die Reinigung der Organe der Verdauung und Ausscheidung;
  • für das Training der Willenskraft.

Was auch immer das Ziel einer schnellen Mono-Diät, in der Zeit seiner Durchsetzung alle Kräfte des Körpers Zielen auf die Verarbeitung von nur einem Produkt, und dies erleichtert Last auf die Verdauungsorgane.

Gebrauch und Wirkung von änderungen der Ernährung auf die Tage zeigt sich wie folgt:

  • Prävention von Erkrankungen der Leber, der Nieren;
  • der Kampf mit dem Gefühl der schwere;
  • die Normalisierung der Tauschprozesse;
  • Verbesserung der Haut;
  • die Beseitigung der sichtbaren Zeichen der Allergie;
  • ein Gefühl von Leichtigkeit, Fröhlichkeit.

Wenn man Fastentag mindestens einmal pro Woche, in einigen Monaten einen solchen Modus können Sie verabschieden, um übergewicht, unter Beibehaltung der normalen Ernährung an den übrigen Tagen. Die Hauptsache ist, wählen Sie für diesen Zweck das richtige Produkt, halten Sie die wichtigsten Regeln des Regimes, und nicht missbraucht.

Kann man die Fastentage schwangere?

Fastentage für schwangere erlaubt. Sie werden zu ärzten nach 28 Wochen der Schwangerschaft mit dem Ziel der Verhinderung des Entstehens von Komplikationen oder Krankheiten.

Oft Fastentag empfehlen können schwangere Frauen, leiden an Diabetes mellitus, Allergien, Exazerbationen oder chronischen Erkrankungen der Nieren, des Magens, der Leber. Ein-Tages-Modus hilft, die künftigen Mütter mit gesundheitlichen Problemen, ohne dabei auf langfristige Lebensmittel Einschränkungen, in der Lage, den Schaden der sich entwickelnden Fötus Schaden.

Außerdem für schwangere Fastentag wird von einer Reduzierung von ödemen, die oft konfrontiert werdende Mütter.

Ein weiterer Grund, warum werdende Mütter zugewiesen Serie Fastentage - der Kampf gegen übergewicht, die sich noch vor der Schwangerschaft. In diesem Fall Maßnahmen werden nicht auf dem abnehmen, sondern auf die Kontrolle des Gewichts.

Selbstmedikation kann jedoch nicht nur nicht profitieren, sondern ernsthaft Schaden schwangere Frau und ungeborenes Kind, deshalb Weise entladen, die Dauer und die Häufigkeit müssen aufeinander abgestimmt sein Arzt unter Berücksichtigung aller Besonderheiten des Organismus der Mutter.

Fastentage schwangere Frauen müssen zu trimmen, die tägliche Nährwert, aber man sollte nicht hungrig. Meistens in diesen Fällen geht es um Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte und Fisch Tiefentladung Tage.

Optionen Fastentage abnehmen

Optionen Fastentage abnehmen

Die Durchführung der eintägigen Diät zur Gewichtsreduktion können Sie kategorisieren von Produkten. Die Auswahl der Fastentage ist Reich genug: Protein -, Fett -, Kohlenhydrat -, Unterhautgewebe, auf der flüssigen Nahrung und sogar schwarze Schokolade.

Welche Lebensmittel abholen für Fastentage?

  • Obst - Apfel, orange, Banane;
  • Gemüse - Gurke, Karotten;
  • Beeren - Wassermelone, Assorted;
  • Säfte;
  • Huhn;
  • Fisch;
  • Kefir;
  • Quark;
  • Käse;
  • Suppen;
  • Kleie;
  • Reis;
  • Grecia;
  • Bunting;
  • Tee mit Milch;
  • schwarze Schokolade - 72% und höher.

Indem Sie eines der am besten geeignete nach dem Geschmack der Produkte, können Sie leicht verbringen den Tag der Entlassung nicht nur mit nutzen, sondern auch zum Vergnügen. Außerdem, Sie können gerne eine kombinierte tägliche Ernährung ein-bis zweimal pro Woche ist ein Prozess erheblich erleichtern.

Kefir

Fastentag auf Joghurt sättigt Eiweiß und Kalzium, reinigt den Magen-Darm-Trakt, normalisiert die Mikroflora im Magen und Darm. Die Auswahl dieser Diät zweifellos profitieren nicht nur beim abnehmen, sondern auch bei der Beachtung der üblichen Ernährung.

Für eine effiziente Reinigung des Organismus abnehmen und genug sechs mal am Tag, trinken Sie 250 ml Buttermilch. Ergänzen Fastentag können Sie regelmäßigen Gebrauch von Wasser und die Infusion von Hagebutten. Die übrigen Produkte aus dem Menü ausgeschlossen. Von der aktiven Beschäftigung an diesem Tag aufgegeben werden.

1 Tag auf Joghurt und äpfeln

1 Tag abnehmen Kefir und äpfeln auch sehr gute Ergebnisse bringt schnelle Gewichtsabnahme, Reinigung, Ausscheidung von Flüssigkeit und Neustart des Körpers.

Warum diese Mono-Diät sinnvoll? Die Tatsache, dass die Proteine Milchprodukte sättigen den Körper, dann wie äpfel säubern. Nach den Regeln der Diät, Kefir sollte fettarmen, zum Beispiel ein Prozent. Äpfel ist wünschenswert, ungesüßt, aber nicht zu Sauer. Grüne äpfel eignen sich hervorragend für diese Zwecke. Das Volumen des verbrauchten Joghurt pro Tag kann bis zu 2 Liter und die Anzahl der äpfel sollte nicht mehr als 2 kg. Um eine Entladung richtig, nicht zu vergessen die erforderlichen zwei Liter Wasser am Tag. Wie kombinieren Sie die beiden Produkte in der Fastentag?

Essen nach folgendem Schema:

  • Zum Frühstück - ein Glas Kefir;
  • In der Mittagspause - eine Tasse Joghurt und 2 äpfel;
  • Am Nachmittag - eine Tasse Joghurt mit Zusatz von Scheiben Apfel und eine gebackene Apfel gegessen ganz;
  • Zum Abendessen - Apfel und ein Glas Buttermilch;
  • Vor dem Schlafengehen - eine Tasse Joghurt.

Eine andere Variante der Kombination von Produkten bringt nicht weniger wirksam für die Gewichtsabnahme:

  • Alle äpfel Backen, in Portionen teilen und Essen Sie den ganzen Tag;
  • Kefir zu trinken, zwischen den Mahlzeiten äpfel.

Wichtig: an solchen Tagen und Entlade-müssen mit Vorsicht behandelt werden Menschen mit Colitis Erkrankungen des Magens und Duodenums. Sie sollten bevorzugt gebackenen äpfeln. Effiziente Entleerung von dieser praktisch nicht sinken. Anfänger dürfen eine Entlastung in Form von zwei Teelöffel Honig pro Tag.

Auf äpfeln

Fastentag auf äpfeln

Fastentag auf den äpfeln mal in der Woche hilft auch den Körper zu reinigen und effektiv, um loszuwerden, übergewicht. Verbringen Hunger auf äpfel ist nicht schwer, braucht nur einen Vorrat von zwei Kilo äpfel und zwei Liter Wasser. Sie ergänzen die Ernährung mit grünem Tee.

Äpfel kann man Backen, reiben, hinzufügen Honig oder Zimt. Indem Sie die Art der Zubereitung und Gebrauch: teilen Sie das Produkt auf sechs Portionen. Jede portion muss trinken Sie viel Wasser oder Tee.

Es ist wichtig: bei Hypotonie Grüntee besser nicht verwenden.

Kefir und Hüttenkäse

Um Gewicht zu verlieren und sich nicht zu verletzen, genügt einmal pro Woche eine Fastentag auf Quark und Joghurt. Die Produkte sind Reich an Eiweiß, ist gut und unterstützen den Körper in der Fastenzeit.

Das Volumen des Quarks für die effektive Gewichtsabnahme kann bis zu 600 G pro Tag. Besser unterteilen Quark in gleiche Portionen und verwenden Sie es in 6 Etappen. Wählen Sie die richtige für Quark Fastentag hilft, den Wert der Fett - 1-2%.

Wenn die Diät zum abnehmen Kefir, dann können Sie bis zu 1 Liter Milch-Produkte. In diesem Fall Hüttenkäse Gewicht sinken bis zu 300 gr. Die Produkte sind unterteilt in sechs gleiche Teile und werden alle zwei Stunden. Das Wasser wird innerhalb von 30 Minuten vor und nach den Mahlzeiten.

Rezepte Fastentage auf Quark enthalten die Kleie, im Voraus soaked in Wasser.
In der Hütte kann man Honig, Rosinen, Beeren, Kräuter. Auflauf, Käsekuchen, Pudding aus Quark diversifizieren leckere und gesunde Ernährung, die leicht zu ertragen einen Tag in der Woche.

Buchweizen und Kefir

Gebrauch von dieser Methode Entlastung des Organismus ist unbestritten. Milchprodukt Körper sättigen Eiweiß, Buchweizen liefert Vitamine und Mineralien, außerdem reinigt die Wände der Organe des Verdauungssystems und eine positive Auswirkung auf die Nieren und die Harnwege gespritzt.

Wie man Gewicht verlieren auf Buchweizen und Kefir? Buchweizen in einem Volumen von 250 gr müssen Sie Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser in der Nacht, wickeln Sie ein Handtuch und legen Sie in Wärme um. Am morgen teilen Sie den Brei in 4 Portionen, jede von denen kann man Gießen oder Kefir trinken bis zu zwei Tassen. Das Wasser muss auch regelmäßig trinken den ganzen Tag. Wichtig: nicht in den Brei Salz und Gewürze hinzufügen.

Auf Reis

Fastentag auf Reis gehört zu den Kohlenhydraten angereicherten Diät. Bild gibt ein Gefühl der Sattheit und hilft, Gewicht zu verlieren. Die Regeln der eintägigen Diät nicht verbieten, um den Reis hinzufügen Kräuter, Gemüse, Kefir, erheblich diversifiziert Menü Schlankheitskur. Vorzugsweise wählen Sie dazu brauner Reis. Die Effizienz der Reinigung und der Gebrauch für den Körper von ihm höher als der von anderen Sorten von dieser Kultur.

Schneller Gewicht zu verlieren hilft eine Tasse Tee für die Gewichtsabnahme mit leicht Abführende Wirkung. Dadurch wird vermieden, fixieren die Auswirkungen von Reis.

Rezept Zubereitung brauner Reis für eine Diät:

  • eine Tasse gewaschenen Reis in Wasser einweichen über Nacht;
  • Kochen mazeriert Reis in 0,5 Liter Wasser.

Ein anderes Rezept Kochen Sie den Reis in zwei Schritten: Grütze Kochen ein paar Minuten, wird durch ein neues ersetzt gebraut und bei geringer Temperatur bis Sie weich sind.

Ein komplexeres Rezept Diät berät vier Tage standhalten Reis in Wasser, ersetzt Sie jeden Tag frische. Mazeriert Gewächs wird besser reinigen den Körper von Giftstoffen. Mit Reis, wie mit dem Buchweizen, die Regel des Verbots der Gewürze bleibt unberührt.

Auf Haferflocken

Fastentag auf Haferflocken

Ammer gilt als einer der wichtigsten Getreide für die Gewichtsabnahme. Fastentag auf Haferflocken helfen, Gewicht zu verlieren bis zu 1,5 kg.

Rezept Reinigung Haferflocken: Auf 600 ml Wasser benötigen Sie ein Glas Haferflocken. Den Brei zu Kochen muss etwa fünf Minuten, dann bedecken Sie es und geben Sie das restliche Wasser aufsaugen. Danach teilen Sie den Brei in 5 Teile. Sie können versüßen Haferflocken mit Rosinen, äpfeln, pikante Sorten, verschiedenen Beeren. In der Ernährung können grüner Tee. Unbedingt sollten Sie viel Wasser trinken.

Für Fastentage besser wählen Sie die Art von Haferflocken, die auf der Verpackung angegeben Kochzeit von 15-20 Minuten. Dies ist die nützliche Produkt, nicht hart ernsthafte temperaturbearbeitung, und die meisten nützlichen Eigenschaften.

13.08.2018