Wie man beim Training zum abnehmen

Nicht immer regelmäßig und ausdauernd trainiert um Gewichtsverlust zu fördern. Essen nach dem Unterricht Torten und Kuchen, entfernen Sie die überflüssigen Pfunde ist nicht möglich, weil die verbrauchten Kalorien mehrmals höher als der Indikator für Energie ausgegeben. Deshalb, um Gewicht zu verlieren, beginnen, richtig zu Essen. Aber bei der Zusammenstellung der diätetischen Ernährung unbedingt beachten, dass es Lebensmittel, die ist wünschenswert, für eine gewisse Zeit vor dem Training. Es gibt auch Lebensmittel, die Sie Essen direkt nach dem Unterricht zum abnehmen.

Die Grundlage und die Grundsätze der richtigen Ernährung

Wenn Sie dauerhaft Gewicht verlieren möchten, denken Sie daran, dass aufgeben schädlich für den Körper Lebensmittel müssen nicht auf Zeit, sondern für immer. Essen – dies ist die Grundlage für das normale funktionieren aller Systeme und Organe, die wichtigste Energiequelle für den Körper des Menschen. Wenn während des Trainings zum abnehmen Ernährung wird Rational und vielschichtig, dann werden Sie die Erhaltung der Gesundheit für die kommenden Jahre.

Essen-beim-Training

Grundlagen der richtigen Ernährung:

  1. Die Vielfalt. Es ist wichtig, dass die Stromversorgung während und nach dem abnehmen war ausgewogen, denn der Körper muss voll von Mikro - und Spurenelementen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen. Der effektivste Weg, um alle Substanzen ist die Eingabe in der Ernährung eine ausreichende Menge Getreide, Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte.
  2. Ständige Zeitplan. Täglich Essen muss man in der gleichen Zeit, um für die Zeit der Gewichtsabnahme den Körper daran gewöhnt, die Verarbeitung der Produkte in Teilzeit. Aber nicht vergessen, dass das Letzte mal die Stromversorgung erfolgt 3 Stunden vor dem Schlafengehen.
  3. Häufige und Bruch Mahlzeit. Einige Leute wissen, dass, um Gewicht zu verlieren schneller im Training, weniger gegessen werden soll. Aber es ist nicht so, wenn Sie möchten, das Gewicht zu reduzieren während des Trainings, das Essen, inklusive Snacks, bis zu 6 mal am Tag.
  4. Kleine Portionen. Die Durchschnittliche Kapazität des Magens des Menschen – 250 ml, also die Einhaltung der richtigen Ernährung, sollten Sie nicht auf einmal Essen mehr Lebensmittel, um eine überlastung der Organe des Verdauungstraktes, indem Sie Ihre Ausdauer.
  5. Tägliche Kaloriengehalt. Zum abnehmen müssen Sie, um gebrauchte Kalorien pro Tag wurden weniger ausgegeben. Besuchen Sie ein Training im Fitnessraum oder ein passiver lebensstil – berücksichtigen Sie dies bei der Berechnung der täglichen Kalorien. Kontrollieren Kalorienzufuhr hilft das Tagebuch abnehmen, die ist es ratsam, auch täglich.
  6. Ausfall von Junk-Food. Der Magen ist kein Mülleimer, so dass es geraten ist nicht Wert, dort zu investieren. Chips, Ketchup, Hot Dogs, Mayonnaise, Zucker, Bier und ähnliche Nahrung nichts als Schaden bringen den Körper. Von diesen Lebensmitteln unbedingt verzichten Sie während der Gewichtsabnahme, wenn nicht sofort, dann nach und nach.
  7. Mehr Gemüse und Obst. In der täglichen Ernährung geben Sie unbedingt Gemüse und Obst eine gesunde Lebensweise. Pflanzliche Nahrung hat viele Vorteile: hat eine große Anzahl von Nährstoffen, schnell und vollständig verdauen, reinigen den Darm von Giftstoffen, denn es enthält viele Ballaststoffe. Tägliche Aufnahme von Obst und Gemüse für die Gewichtsabnahme beträgt 750 G.
  8. Der Körper braucht Wasser. Darüber zu reden, überall, aber die Menschen nicht hören auf den Rat von ärzten und Ernährungswissenschaftlern. Für eine gute Gesundheit und schnellen Gewichtsverlust während des Trainings verzehren täglich 30 ml Wasser pro kg Körpergewicht. Nicht enthalten in dieser Menge an Flüssigkeit Tee, Kaffee, Milch, Kompotte und andere Getränke. Wasser regt den Stoffwechsel an, verbessert den Stoffwechsel, reinigt den Darm von Giftstoffen.

Wie man Essen vor dem Training, Gewicht zu verlieren

Frauen beim Sport werden wollen Besitzerinnen der schlanken Figur. Aber wenn Sie nicht denken, das richtige Programm Ernährung vor und nach dem Training, die Bemühungen zum abnehmen leicht, auf «Nein». Die richtige Ernährung beim Training in der Turnhalle setzt eine klare Definition der letzten Mahlzeiten, um schnell Gewicht zu verlieren, für eine lange Zeit die Konsolidierung der Ergebnisse.

Obst

Warum ist es wichtig zu Essen vor dem Training? Der Körper benötigt eine bestimmte Menge Energie, um während des Unterrichts abnehmen viele Kalorien verbrennen. Bei Krafttraining Muskeln erleben eine starke Belastung, daher zusätzliche Energie benötigt wird, die Hauptquelle der Kohlenhydrate sind. Bei Ihrer Abwesenheit grundlegende körperliche Belastung für die inneren Organe, ja und verbrennen Fettzellen auf nüchternen Magen schwierig. Besuchen Sie ein Training zum abnehmen mit vollem Magen ist es nicht Wert. Essen Essen muss man vernünftig, denn Ihr Ziel ist nicht die Arbeit auf den Verschlei des Organismus und effektive Gewichtsreduktion.

Ideal zum abnehmen – vor dem Essen für 2 Stunden Lebensmittel mit viel Kohlenhydrate und trinken Sie eine Tasse Kaffee, denn Koffein fördert die Fettverbrennung. Nach einer kleinen Kohlenhydrat-laden Körper die Kraft und die macht und Cardio-übungen, sondern um die fehlende Energie, zum Beispiel beim Training endomorph, der Körper wird zum Abbau von Fettreserven. Die Kalorienzufuhr vor dem abnehmen nicht überschreiten sollte 300 kcal für Männer, für Frauen – 200 kcal um den Stoffwechsel zu starten.

Essen vor dem Training:

  • Einfache Porridge (Hafer oder Buchweizen).
  • Gemüsesalat.
  • Obst (ausschließen Bananen, Datteln, Trauben).
  • Knäckebrot oder Vollkorn-Toast.

Ist es möglich, während des Trainings zum abnehmen

Wenn es vor dem Training abnehmen muss, während des Unterrichts Essen dürfen nur diejenigen, die dauerbelastungen (Läufer Langstreckenläufer oder Radfahrer). Sie wenden für die Wiedererlangung von Kraft spezielle Kohlenhydrat-Nahrungsergänzungsmittel, die verkauft werden in kleinen Beuteln oder Schokoladentafeln mit einem Gewicht von 50 Gramm. Wenn Sie zu Fuß auf dem Stunden-übung für die Gewichtsabnahme, zusätzliche Energie ist nicht erforderlich, weil in Ihrem besten Interesse, um Gewicht zu verlieren und Wiederherstellung der Harmonie der Figur.

Ernährung nach dem Training für die Fettverbrennung

Wenn Sie möchten schnell und dauerhaft Gewicht zu verlieren, ist es wichtig zu wissen, wie man Essen vor, nach und während des Trainings. Nach dem Unterricht gibt es, so genannte Protein-Kohlenhydrate-Fenster, die Energie weiter verausgaben.

Ernährung nach dem Training beinhaltet die Enthaltsamkeit von Nahrung auf 1,5 -2 Stunden, um die Spaltung von Fettgewebe vergangen effizienter. Diejenigen, die nicht Hunger leidet, dürfen Essen einen grünen Apfel, Appetit zu klopfen, aber nicht mehr. Die bevorzugte Stromversorgung über 2 Stunden nach dem Training ist mageres Fleisch, Omelettes, Fisch, fettarmen Hüttenkäse. Als Beilage nützlich Gemüsesalate, gewürzt rohem Pflanzenöl.

Da Kohlenhydrate werden beim Sport in Erster Linie, dann nach einem aktiven workout zum abnehmen diese ausgeschlossen werden sollten, damit die lebendigen Moleküle, die frei geworden sind, während der stromlasten, nicht aufgehört haben, abgespalten und kehrten nicht zurück. Wenn man eine übung zum abnehmen abends geht besser kleben einfache Ernährung in Form von Quark und Tee, und wenn in den frühen Morgenstunden (5 Uhr), dann Essen Sie etwas Obst und trinken Sie einen Kaffee eine halbe Stunde vor dem Unterricht.

Beispiel-Menü für eine Woche

Stellen ein Menü für die Gewichtsabnahme gleiche für alle, ist nicht einfach, denn sollten Sie berücksichtigen Geschlecht, Alter, Gewicht, tägliche Kalorienverbrauch, die Anzahl der Trainingseinheiten pro Woche individuell. Es ist auch wünschenswert, im Auge zu behalten und Essgewohnheiten, um eine ausgewogene Ernährung und bringt dem Menschen Spaß. Nicht alle Essen vor dem Training, morgens verhassten Haferflocken, also den Prozess des Abnehmens schnell unterbrochen wird. Wir bieten Ihnen die Ungefähre Diät-Menü für eine Woche für die richtige Gewichtsverlust beim abnehmen:

Training-und-Speisen

Montag.

  • Frühstück — Buchweizen, grüner Tee.
  • Mittagessen: ein Apfel, ein Glas Buttermilch.
  • Mittagessen — gedünstetes Gemüse, Hähnchenfilet gedünstet, Kompott aus Trockenfrüchten.
  • Abendessen — Fisch-Suppe, Brot aus Kleie, Kräutertee.

Dienstag.

  • Frühstück — Müsli mit Joghurt, Bio-Kaffee.
  • Lunch — Quark mit saurer Sahne (Low-Fett), Berry broth.
  • Mittagessen — Gemüsesuppe, Salat, Saft.
  • Abendessen — gegrillter Fisch, Salat, Tee mit Honig.

Mittwoch.

  • Frühstück — Bratapfel, Haferflocken, Bio-Kaffee.
  • Lunch — Home-Joghurt mit Nüssen.
  • Mittagessen — Suppe, Fisch-Schnitzel, Kartoffelpüree, frisch gepresster Saft.
  • Abendessen — Gemüse-Eintopf, Steak, Tee mit einem Löffel Honig.

Donnerstag.

  • Frühstück — Curd Auflauf, Bio-Kaffee.
  • Lunch — Protein(Protein -) Cocktail mit einem rohen ei.
  • Mittagessen — Huhn-Schnitzel, Buchweizen-Brei, Kompott.
  • Abendessen — Hähnchenfilet, Salat, Tee.

Freitag.

  • Frühstück Reisbrei mit Honig und Milch, Natürliche Kaffee.
  • Lunch — Banane, eine Tasse Joghurt.
  • Mittagessen — Gemüsesuppe, Gulasch, Püree von Erbsen, frisch gepresster Saft.
  • Abendessen — ein Salat aus rohem Gemüse, gekochtes Huhn, Tee mit Honig.

Samstag.

  • Frühstück — Rührei mit Käse, Toast, Kakao.
  • Mittagessen — Joghurt, Marmelade.
  • Mittagessen — Hühnersuppe mit ei, Salat, Kompott.
  • Abendessen — gekochter Hühnerbrust, Kartoffelpüree, Tee.

Sonntag.

  • Frühstück — Haferflocken, Bio-Kaffee.
  • Lunch — Becher frischen Joghurt, mageres Cookies.
  • Mittagessen — Suppe aus Buchweizen, Fleisch, überbacken im Ofen mit Gemüse, Saft.
  • Abendessen — Reis, gekochter Fisch, Salat, Tee mit Honig.

Flüssigkeitszufuhr während des Unterrichts

Während des Unterrichts für die Gewichtsabnahme ist es wichtig, zu vermeiden Austrocknung. Die Menge der Flüssigkeit, trinken während des Kraft-oder aeroben Belastungen, hängt von der Dauer und Intensität des Trainings, so dass für jede Person braucht einen individuellen Plan des Wasserverbrauchs. Beim Sport besser konzentrieren auf Ihre eigenen Gefühle und nicht zu vergessen, wie man richtig trinken beim Sport, denn das überflüssige Wasser kann sich negativ auf vollen muskulären Anstrengungen.

Besser Wasser trinken während des Trainings für die Gewichtsabnahme in kleinen Portionen, verzögert kurz in den Mund, und dann der Durst verschwindet schneller. Um richtig im Training, Gewicht zu verlieren, verwenden nicht-kohlensäurehaltiges Wasser bei Raumtemperatur. Nehmen Sportgetränke dürfen während der intensiven stromlasten für die Gewichtsabnahme.

14.08.2018