DAS RICHTIGE MENÜ FÜR EINE WOCHE ZUM ABNEHMEN

Eins

Alle bekannte Regel: um abzunehmen muss man richtig Essen. Ernährung die richtige Ernährung wurde im Vergleich zu anderen, wie Schonung und härteren. Die meisten von Ihnen irreparablen Schaden für die Gesundheit, begleitet von Stress für den Organismus. Außerdem falsche Ernährung fördern die schnelle Rückkehr noch vor kurzem verlorenen Kilo.

Die richtige Ernährung gerichtet auf die Versorgung des Körpers mit den benötigten Nährstoffen und Spurenelementen. Unter Beachtung der Grundprinzipien zu erreichen gute Ergebnisse in den Prozess der Gewichtsabnahme.

Eine gut gewählte Ernährung

Jeder Mensch verbraucht eine unterschiedliche Menge an Nahrung. Jemand bevorzugt fast-Food, jemand sitzt auf Süßigkeiten. Jeder von uns braucht eine bestimmte Anzahl von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten am Tag. Moderne Lebensmittel, die appetitlich mit lockenden Regalen, Reich an Kohlenhydraten und Fetten. Darüber hinaus enthalten Sie Zusätze, die bewirken, dass die Stimulation des Appetits. Die unkontrollierte Einnahme von Nahrung führt zur Bildung von Fettdepots, loszuwerden, die eine schwierige Aufgabe. Wenn die Regeln, können Sie vergessen, übergewicht. Aber vergessen Sie nicht über die Vorteile von körperlicher Aktivität und Training.

Abnehmen somit durchaus möglich. Dazu müssen Sie denken Sie über Ihre täglichen Ernährung.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Verbrauchen weniger Kalorien, Essen im Einklang mit der täglichen Kalorien-Norm
  • Erhöhen Sie die körperliche Aktivität, Sport zu treiben

Das System sieht keine drastische Einschränkung der Portionen. Wenn Ihr Euch an die Regeln und kompetent Kalorien zählen, in der Lage, um loszuwerden unnötige 5 kg pro Monat.

Ein paar Empfehlungen für diejenigen, die planen ein Menü für die Woche:

  • Machen Sie eine separate Liste der Produkte und verteilen Sie an jeden Tag
  • Frühstück besser nicht zu verpassen, machen Sie es ausgewogen und sättigend
  • Zum Abendessen bevorzugen Sie Gerichte, die Reich an Protein. Dies kann Quark oder gekochte Hühnerbrust
  • Beachten Sie unbedingt naschen zwischen den Hauptmahlzeiten
  • Schalten Sie in der Ernährung von Obst, Trockenfrüchte und Nüsse
  • Erfassen Sie Ihre körperliche Aktivität
  • Beschränken Sie sich nicht in der Flüssigkeit, trinken Sie sauberes Wasser, Tees
  • Kaffee ist das beste Getränk in der ersten Hälfte des Tages

Was nützt der richtigen Nahrung

Absolut ja! Eine solche Ernährung hilft und sogar zur Wiederherstellung der Gesundheit. Und Rede jetzt nicht nur über eine schöne Figur. Magen sagt «danke» für eine ausgewogene tägliche Ernährung. Sie versorgen den Körper mit nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen, ohne dass Hindernisse bei dieser Entwicklung von einem schönen Körper.

Das richtige Menü für eine Woche zum abnehmen

Was schließen wir aus:

  • Erzeugnisse Halbzeuge
  • Leckere Burger und Hot Dogs zusammen mit den anderen «fast food»
  • Limo
  • Shop für Süßigkeiten
  • Wurst
  • Konserven
  • Chips
  • Gebratenes

Streng verboten ist Produkte, die von Glutamat und Süßstoffe. Verwendung von Salz auch besser zu begrenzen.

Der Vorzug zu Gerichten, zubereitet:

  • Auf ein paar
  • Gekochtes
  • Geschmorte
  • Gebacken

Obligatorische Punkt – Aufnahme in der Ernährung von frischem Gemüse und Obst. Und denken Sie daran, dass der Körper muß auf 1 kg Körpergewicht 1 G Eiweiß täglich.

Beispielhaftes Menü für eine Woche

Montag

  • Reisbrei, in Wasser (Sie können die Butter nicht mehr als ein Teelöffel), Apfel. Kaffee ist auch erlaubt mit Ausnahme von Zucker
  • Toast, ei abgekocht vom Hard-boiled, eine Gurke
  • Gebackener Fisch (Seehecht, Seelachs), Salat (Chinakohl, Gurke, Erbsen), gewürzt mit Olivenöl
  • Fettarme Hüttenkäse, Apfel, grüner Tee ohne Zucker
  • Gedünstetes Gemüse und gebratenes Huhn Filet

Dienstag

  • Sandwich (Brot mit Kleie und Hartkäse), Banane, Kaffee ohne Zucker
  • Hüttenkäse mit niedrigem Fettgehalt (Sie können einen Löffel Honig)
  • Hühnerbrühe, Salat (erlaubt Zitronensaft)
  • Obst (Z. B. Apfel und Kiwi), grüner Tee
  • Gekochter Hühnerbrust, Gurke

Mittwoch

  • Ein paar Rührei mit Kräutern, Banane, Tee
  • Gekochtes ei, ein Glas Buttermilch
  • Gedünstetes Gemüse mit Reis
  • Curd Auflauf (mit dem Zusatz von allen Früchten, fettarmer Hüttenkäse), grüner Tee
  • Gekochte Garnelen, Gemüse (Tomate, Paprika, Gurke)

Donnerstag

  • Haferflocken mit Milch (wählen Sie unten %), ein wenig Beeren
  • Naturjoghurt ohne Zucker (Sie können durch Honig ersetzen), Kaffee
  • Überbackene Kartoffeln mit Champignons und Hähnchenfilet
  • Gemüsesalat mit sauerrahm (bis zu 15 Prozent Fettgehalt)
  • Gebackener Seehecht, Gemüse

Freitag

  • Kartoffelpüree, gekocht hart gekochtes ei, Tomate
  • Zwei äpfel, grüner Tee ohne Zucker
  • Pilzsuppe, mit der Zugabe von Käse Toast
  • Auflauf (Quark, Rosinen)
  • Fisch im Ofen gebacken, seaweed

Samstag

  • Gerste Brei, grüner Tee.
  • Obst
  • Fleisch und Gemüse auf ein paar
  • Eine Tasse Joghurt, Banane
  • Fettarmer Quark ohne Zucker, Bratäpfel

Sonntag

  • Salat, Toast mit Käse
  • Banane, Apfel
  • Gekochter Hühnerbrust, gedünstetes Gemüse
  • Gekochter Lachs, ein Glas Saft
  • Fisch-Schnitzel auf ein paar, brauner Reis

Was noch zu berücksichtigen:

  • Niveau der körperlichen Aktivität. Wenn während des Arbeitstages Sie meist sitzen, ist es besser zu geben, fetthaltige Sorten Fleisch und Fisch, sowie Schränken Sie Ihren Konsum von Butter.
  • Individuelle Merkmale. Wenn eine Person leidet unter chronischer Gastritis, sollten Sie in der täglichen Ernährung die ersten Mahlzeiten, zum Frühstück perfekt geeignet, Milchprodukte Haferflocken fettarme Milch.
  • Sehr wichtig nach der Mahlzeit Sättigungsgefühl zu empfinden, und nicht überessen
  • Bevorzugen Sie Gerichte frisch zubereitet werden, dies gilt insbesondere für Salate

In der Regel, das Menü basiert auf die Eigenschaften der einzelnen Person. Strenge Rahmen hier fehlt. Sehr wichtig vollwertig Essen und Beseitigung schädlicher Produkte. Jeder, der selbständig-Menü für eine Woche beträgt, muss die grundlegenden und weitere Spezialitäten zum probieren. Es gibt viele Budget-Optionen-Menü für eine Woche. Ausgehend von den eigenen Möglichkeiten und wünschen, können Sie Menü ergänzen, berichtigen, erweitern den Kreis der Produkte, nicht die Grenzen überschreitend Kaloriengehalt.

Wie lange dauert die Diät

Klare Fristen nicht. Indem Sie mit der chaotischen Ernährung auf harmonische System, Sie müssen verstehen, dies ist ein natürliches Prinzip und eignet sich für jeden Organismus. Wenn Sie bereits Ihr Wunschgewicht erreicht haben, losgeworden extra Kilos, nicht zu empfehlen, wieder an den früheren Stil von Lebensmitteln. Lernen, richtig zu Essen, gesunde Lebensmittel zu Essen, werden Sie nicht wollen, wieder zu fast-Food.

16.08.2018