Diät abnehmen Bauch und Flanken für Frauen - Menü für eine Woche

Werbung über verschiedene Diäten im Fernsehen wirkt überzeugend, besonders auf Frauen. Auf einer unbewussten Ebene beginnt der Mensch alles glauben, was sagen die Inserenten. Mädchen träumen davon, eine Figur, die sehen auf dem TV-Bildschirm. Von-für die Unklugheit kann Gewicht zu verlieren nicht dort, wo es notwendig ist. Am häufigsten bei Mädchen im Prozess der Gewichtsabnahme reduziert die Brust, aber nicht den Bauch und Hüften, leider. Es gibt eine spezielle Diät für diese problematischen Bereiche, die nicht berührt die Brust Teil des Körpers.

Diät zur Gewichtsreduktion und Bauch seitlich

Daher ist es wichtig, wählerisch bei der Auswahl der Tipps in Bezug auf Diäten. Es ist eine ernste Angelegenheit und vor allem: nicht Schaden und verlieren die Pfunde an den richtigen stellen.

Die Anforderungen zur Erreichung des Ziels

  • Reduzieren Sie die Anzahl der Portionen.
  • Balancieren Kalorienzufuhr.
  • Süßigkeiten verzichten.
  • Essen Sie Obst, Gemüse.
  • Die zusätzliche Einnahme von Vitamin-und Mineralstoff-Komplex.
  • Essen Sie kleine Portionen.
  • Eine kleine fizzaryadka.

Achten Sie auf übungen, die helfen, loszuwerden, die Pfunde in den problemkreisen:

  • Verdrehung (Sie Können anfangen von 10 mal und lassen pro Tag 1 mal)
  • Laufen (Mehr als nützlich betrachtet joggen an der frischen Luft als in einem stickigen Saal)
  • Springseil (10 -15 Minuten pro Tag wäre eine gute Alternative der Flucht)
  • Fahrrad (Abhängig von Ihrer physischen Vorbereitung. Aber manchmal 20 Minuten von Catania überraschen Schlankheits bereits nach 2 Wochen regelmäßiger Stress)

Wenn Sie nicht wie die Standard-Tricks, Sie können immer ersetzen die lustigen Spiele an der frischen Luft, die dazu zwingen, sich aktiv zu bewegen: Badminton, Volleyball, Basketball und andere.

Das Grundprinzip

Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie eine umfassende Ernährung: nicht nur Fett zu reduzieren, sondern auch erhöhen den Tonus und die Elastizität der Haut alle Muskeln. Lohnt sich nicht vormachen, dass eine Ernährung kann Wunder tun sofort. Es sollte verstanden werden, dass es noch Tools zum abnehmen: gymnastik, Wickel und Hydratation der Haut. Für die Korrektur von Bauch und Flanken, Sie halten eine einfache Diät mit den wichtigsten Grundsätzen:

  1. Die erste Phase der Diät sollte etwa eine Woche dauern.
  2. Die zweite Phase 1-3 Wochen (abhängig von dem Gewicht der Person).
  3. Die Letzte Periode von etwa 6 Monaten (fixieren).

Während einer Diät muss darauf geachtet werden, dass die Produkte nach Maß in Stücke unterteilt dünnen Platten, Gemüse – klein. Kauen sollten Sie nicht langsam. Kleben mit Power-Zeit. Auf die Nacht trinken Sie ein Glas Kräutertee. Und, die Hauptsache, nicht zu übertreiben, und auf Ihr Gewicht achten.

Welche Lebensmittel erlaubt und welche nicht

Zugelassene Ungelöste
Unsweet Beere, Obst, Gemüse Salz (ein wenig)
Kasi Zucker
Eier Halbzeug
Bohnen Ketchup
Ein wenig Nüsse, Sonnenblumenkerne Säfte, Wasser mit Gas
Milch ohne Fett Mayonnaise
Olivenöl Geräucherte Produkte
Fisch Fischöl
Hühnerfleisch, Fleisch Truthahn Süßwaren
Brot Frisches Weißbrot
Grün Gebratene Produkte

Memo

Produkte für abnehmen
  • Bevor Sie sich auf eine Diät, ist es wichtig, Rücksprache mit Hausarzt über Gegenanzeigen. Weil bei chronischen, Nieren-Erkrankungen, bei Störungen im Verdauungstrakt, erhöhte Cholesterin, geschwächter Immunität und vermindertem Druck einige Produkte haben einen schlechten Einfluss.
  • Wenn die Gesundheit relativ normal, sollten Sie bereiten Sie sich auf eine Diät. Erstens, es ist wichtig zu erinnern, dass die mentale Einstellung auch Einfluss auf das Ergebnis. Zweitens setzen Sie Ziele und planen in einem persönlichen Tagebuch, unabhängig vom Menü der Familie. Drittens, die die Messung Ihrer Daten in den Prozess der Gewichtsabnahme.
  • Sollten darauf achten, dass die Ernährung nicht nur reduziert Fettdepots an Bauch, Flanken, sondern verbessert den Stoffwechsel, Magen und Darm.

Menü für die Woche

Tag Menü
Montag Frühstück: ei, diätetisches Brot mit Joghurt.
Mittag: Krautsalat mit Gurken und Paprika, Butterreis fettarme.
Abendessen: gekochtes Hühnerfleisch mit gerösteten Auberginen, Apfelsaft.
Dienstag Frühstück: eine Tasse Tee mit Quark (0% Fett).
Mittags: Reisbrei mit gekochtem Rindfleisch.
Abendessen:Salat aus Tomaten und Frühlingszwiebeln, Fleisch Truthahn.
Über Nacht ein wenig Tomatensaft.
Mittwoch Frühstück: Müsli mit Aprikosen, äpfeln und Birnen, Milch.
Mittagessen: 150 G mageren Fisch, im Ofen gebacken, Sauerkraut.
Abendessen: gedämpfter Reis mit äpfeln.
Vor dem Schlafengehen den Saft aus frischen äpfeln.
Donnerstag Frühstück: ein Stück Kalbfleisch, gekocht, in Salzwasser, Tee.
Mittagessen: Cremesuppe aus Gemüse, Brot.
Abendessen: Reis-Porridge mit gekochter Hähnchenbrust.
Freitag Frühstück: getrocknetes Brot in den Toaster mit Joghurt.
Mittagessen: Kartoffeln, im Ofen gebacken (vorher sollten Sie über Nacht einweichen, um loszuwerden, Stärke), rote-Beete-Salat mit fettarme sauerrahm, ein Stück Fisch.
Abendessen: Salat: Gurken, ein wenig Kalbfleisch.
Samstag Frühstück: Rührei, Gebäck, Tee aus Kamille.
Mittagessen: Reis mit Pute, Saft.
Abendessen: fleischsalat mit gekochtem ei, Salat aus Birnen, orange, äpfeln und Pflaumen.
Sonntag Frühstück: Käse, Toastbrot mit grünem Tee.
Mittagessen: Reis-Brei mit magerem Fleisch und Gemüsesalat.
Abendessen: Krautsalat mit gekochtem Rindfleisch.

Rezepte, die Sie Kochen zum abnehmen Bauch und Flanken:

Warmer Salat von Huhn und eine leckere Sauce (auf 100 Gramm - 80.01 kcal B/W/Y - 10.17/3/2.62)

  • Filet Huhn (Hühnerbrust) - 140 gr.
  • Grüner Salat - 70 gr.
  • Gurken frisch - 80 gr.
  • Oliven grün - 30 gr.
  • Knoblauch - 2-3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl - 5 gr.
  • Balsamico-Essig - 7 gr.
  • Getrockneten Knoblauch -nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Filets in kleine Stücke schneiden und braten Sie in einer vorgeheizten, leicht geölter Pfanne mit Olivenöl. In den Prozess der mit Salz und Knoblauch hinzufügen, verpasste durch die Presse.
  2. Während das Huhn gebraten, in einer großen tiefen Kapazität Salat Blätter pflücken, schneiden Sie in Scheiben Gurke, grüne Oliven hinzufügen
  3. Bereiten Sie die Sauce-Emulsion, die perfekt verbindet alle Zutaten dieser Gerichte in duftenden, würzigen Komposition: in einem kleinen Behälter mit einem dichten Deckel zu setzen Olivenöl, Balsamico, verpasste durch die Presse Knoblauch und eine Prise Salz. Den Deckel schließen und ein paar mal schütteln, um alle Komponenten zu vereinen.
  4. Die Emulsion Gießen Sie in den Salat, verschieben Sie die fertige Hähnchenbrust, gut umrühren, setzen auf eine flache Schale.

Auflauf mit Huhn und zucchini (100 Gramm - 53.84 kcal B/W/Y - 6.11/1.46/3.69)

Brokkoli mit Käse
  • Hähnchen Filet - 800 G
  • Zucchini - 3 Stück
  • Ei - 4 Stk.
  • Die Zwiebel - 2 Stk.
  • Joghurt (weiß, Natur) - 2 El. L.
  • Käse - 100 G
  • Salz, Pfeffer, Gewürze - nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Das Huhn trocken Tupfen und in kleine Würfel schneiden. Hinzugefügt werden, um das Huhn Elemente für die Marinade: Pfeffer, Gewürze, Joghurt. Lassen Sie marinieren 20-50 Minuten (bei Raumtemperatur).
  2. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, in einer Pfanne, bis Sie Goldbraun sind. (10 min.)
  3. Die zucchini raspeln und zu Pressen.
  4. Verbinden Sie das Huhn, zucchini, fügen Sie die gekühlte Zwiebeln und Eier. Salzen, umrühren. Lag alles auf eine Auflaufform (gefettet). Oben gleichmäßig verteilen, Joghurt und senden in den Ofen für 30-40 Minuten (180-200 Grad)
  5. Käse raspeln.
  6. 10 Minuten vor Ende der Garzeit, das Gericht streuen Käse.

Broccoli mit Käse im Ofen überbacken (auf 100 Gramm - 98.65 kcal B/F/Y - 8/8.25/3.48)

  • Brokkoli - 400 G
  • Mozzarella (oder nicht Fett Käse) - 200 G
  • Gewürze nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Schneiden Brokkoli in Röschen, Kochen Sie 7-10 Minuten.
  2. Legen Sie in eine Auflaufform.
  3. Top Scheiben Käse in Scheiben schneiden.
  4. Senden Sie alles in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Sie können hinzufügen, Zitronenpfeffer, Oregano und alle anderen Gewürze.
17.10.2018