Gesunde Ernährung zum abnehmen: Menüs für jeden Tag

Gesunde Ernährung bedeutet nicht teuer. Jeder Mensch kann es sich leisten, das richtige Menü für jeden Tag. Zum abnehmen müssen Folgen Sie den einfachen Tipps und ausgewogenen Menü jeden Tag. Folgen Sie den Empfehlungen, und Ihre Figur wird schlanker, und Sie fühlen sich gesund und energische Person.

Empfehlung zum abnehmen

Grundlegende Tipps zum abnehmen

  1. Essen Sie mittlere Portionen 4-5 mal am Tag.
  2. Vor dem Essen, man muss trinken 1 Glas Wasser. Die Norm pro Tag 1-2 Liter, je nach Aktivität im Laufe des Tages. Sauberes Wasser zu trinken während der Mahlzeit oder innerhalb von 1 Stunde nach dem Essen – es ist nicht notwendig, es ist schlecht für das Verdauungssystem.
  3. Gesunde Ernährung bedeutet mühte. Verwenden Sie verschiedene Gewürze, Rezepte, Experimentieren Sie mit Ihren Spezialitäten jeden Tag.
  4. Abnehmen versuchen Sie Essen für 2-4 Stunden vor dem Schlafengehen, 1 Stunde trinken können 1 Tasse Joghurt.
  5. Kohlenhydrate versuchen Sie, die ganze Woche Essen Sie in der ersten Hälfte des Tages, und in der zweiten Hälfte den Vorzug geben, Protein und dient Ernährung, Lebensmittel Reich an Protein tierischen Ursprungs.
  6. Als Beilage bevorzugen Sie komplexe Kohlenhydrate (Reis, Buchweizen, Hafer Grütze, Nudeln Hartweizen, Vollkornbrot, etc.)
  7. Verzichten Sie auf Kuchen, Süßigkeiten, Schokolade, süße Sodawasser. Produkte, die enthalten Zucker und einfache Kohlenhydrate, die Sie Essen jeden Tag und lassen Sie sich 1 mal pro Woche – maximal.
  8. Entfernen Sie aus Ihrem Menü für die Gewichtsabnahme fettige und Junk-Food. Mayonnaise, Käse, Milchprodukte, Fleisch, Margarine, Butter usw. Ersetzen Sie fetthaltige Produkte – fettarme. Füllen Sie den Salat nicht mit Mayonnaise, sondern mit Gemüse, Olivenöl oder anderen.
  9. Fügen Sie Ihr Menü für jeden Tag – Gemüse und Obst. In Gemüse viele Ballaststoffe und Vitamine, die gut für unseren Körper. Die Ernährung sollte ausgewogen sein. Pro Tag Essen Sie 1-2 Obst und Gemüse in unbegrenzten Mengen.

Menü für die Woche für das loswerden von überflüssigen Pfunde

Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie daran denken, dass muss der Körper erhalten alle notwendigen Nährstoffe, Proteine, Fette, Kohlenhydrate und Vitamine. Im folgenden finden Sie das Menü für eine Woche mit einer minimalen Anzahl von Kalorien. Sie müssen Sie zu studieren und ergänzen die Speisen, die Sie nicht mehr mögen, aber denken Sie daran – die Ernährung sollte abwechslungsreich und appetitlich jeden Tag verwenden. Sicher abzusetzen Gewicht 0,5-1 kg pro Woche. Im Monat 2-4 kg. Wenn Sie versuchen, werfen mehr Pfunde, dann werden Sie zu Ihnen zurückkehren und noch mehr als folden. Also keine Eile, und achten Sie auf Ihre Gesundheit. Rechnen Sie selbst, für die 3 Monate, die Einhaltung der richtigen Ernährung, können Sie Ihr Gewicht auf 6-12 kg und ist ein sehr gutes Ergebnis. Wenn das Gewicht zu langsam raus, so nehmen Sie 200 Kalorien aus Ihrer Ernährung und sehen die Fortschritte, wobei die Anzahl der Mahlzeiten sollte 4-5 mal am Tag, reduzieren Sie die Mahlzeiten nicht notwendig. Ein zusätzliches Plus wäre, wenn man 3 mal in der Woche körperliche übungen ist es ratsam Cardio (Fahrrad, Laufband, Crosstrainer, Fitness, schwimmen, etc.). Dann verlieren Sie Gewicht und verbessern Sie die Elastizität und den Tonus der Muskeln.

Gesunde Ernährung für die Woche sieht wie folgt aus:

Montag (Menü ersten Tag)

  1. Frühstück – Haferflocken mit geschnittenen Obst, Joghurt Fettgehalt 0,5, grüner Tee ohne Zucker.
  2. Snack – Quark 0,5% mit sauerrahm mageren 5%
  3. Mittagessen – Suppe mit Gemüse, Filet vom Huhn, Kompott.
  4. Nachmittagsjause – eine Handvoll Nüsse.
  5. Abendessen – Gebackener Fisch, Salat aus frischem Gemüse, Tee mit Zitrone.

Dienstag

  1. Frühstück – Porridge Hafer vorzuziehen, Käse 5% Fett, ein paar Scheiben, ein Glas Milch 0,5%.
  2. Zwischenmahlzeit – 1 Apfel und 1 orange.
  3. Mittagessen – Hühnersuppe, Gemüse (Gurke, Tomate), Gemüse oder Obst Saft.
  4. Snack – Obstsalat und Joghurt 0,5%.
  5. Abendessen – Pilzsuppe mit gedünstetem Gemüse und Kräutern, grünen Tee mit Zitrone ohne Zucker.

Mittwoch (Menü des Dritten Tages)

  1. Frühstück Reisbrei mit Milch 0,5% Fett, Haferflocken Cookies mit Kakao.
  2. Zwischenmahlzeit – Apfel frisch oder überbacken.
  3. Mittagessen – Nudeln aus Hartweizen mit fischfilet Seelachs, Gemüse, Tee.
  4. Znüni – 1-2 Stücke Obst (Banane, Grapefruit).
  5. Abendessen – Salat mit Gemüse, Fisch gedünstet, Tee mit Zitrone.

Donnerstag

  1. Frühstück – Omelette aus 2-3 Eiern, Haferflocken Cookies mit Milch 0,5% oder Kakao.
  2. Zwischenmahlzeit – 1 Banane.
  3. Mittag – Gerstenbrei mit fettarmen Fleisch, ein paar Gemüse, Saft von Gemüse.
  4. Znüni – Joghurt 0,5% und 1 Lieblingsfrucht.
  5. Das Abendessen – Eintopf Grünkohl mit fischfilet, Salat aus frischem Gemüse und Kräutern, grüner Tee mit Zitrone.

Freitag

  1. Frühstück – mageres Schweinefleisch, ein Stück Käse 5%, extra 5%, Tee mit Zitrone.
  2. Zwischenmahlzeit Apfel oder Banane.
  3. Mittag – Gebackenes Huhn mit Sauerkraut, Gemüse-Saft.
  4. Snack – Obstsalat mit Joghurt 0,5%.
  5. Abendessen – Fisch gedünstet, Gemüse, Salat, Kompott.
gesunde Ernährung

Samstag (Menü des sechsten Tages)

  1. Frühstück – 2 gekochte Eier, Haferflocken-Brei mit Fruchtstücken, Kakao.
  2. Zwischenmahlzeit – 1 Grapefruit oder 2 Kiwis.
  3. Mittagessen – gebratene Gemüse, ein paar Scheiben Käse 5%, fischfilet, Tee.
  4. Znüni – Quark mit saurer Sahne (nicht fetthaltigen Lebensmitteln).
  5. Abendessen

Sonntag

Eine gesunde Ernährung sollte abwechslungsreich und leicht. Gönnen Sie sich diesen Tag, Essen Sie 5 mal am Tag, aber schon das, was Sie am meisten lieben in Maßen.

Menü für die Gewichtsabnahme eignet sich praktisch für alle, die keine Allergien oder persönlicher Abneigung zu den Produkten und Gerichten höher. Nach ein paar Wochen werden Sie sich im Spiegel nicht erkennen, 1-2 kg verlieren und gehen Sie weiter, entfernen Sie die überflüssigen Pfunde. Denken Sie immer daran – zum abnehmen muss man sich mit dem Verstand und ohne Fanatismus.

Weitere Empfehlungen zur Gewichtsreduktion

  • Essen Sie nicht vor dem Schlafengehen. Viele abnehmen nicht Essen nach 6 Uhr abends absolut nichts, und das ist ein Fehler. Essen muss 4 Stunden vor dem Schlafengehen. Wenn man sich in 12 Stunden Nacht, dann ist es vernünftig zu Essen um 8 Uhr. Wenn Sie auf 6-8 Stunden vor dem Schlafengehen zu hungern, dann ist es schlecht für den Stoffwechsel, auf den Allgemeinen Zustand der Gesundheit, weil Sie am morgen brauchen, um munter aufzuwachen und schöpfen neue Energie für den ganzen Tag. Es besteht auch die Gefahr, dass bei längerer Hunger, die Sie nicht in der Lage, schnell einschlafen werden und nächtlichen Eskapaden an den Kühlschrank. Und wie Sie sich vorstellen können Schlankheits – von solchen nächtlichen Wanderungen, muss aufgegeben werden. Merken Sie sich deshalb diese Empfehlung.
  • Verzichten Sie auf schädliche Fette, und Essen Sie Lebensmittel mit gesunden Fetten. Abnehmen Sie in Ihrem Menü gegeben sein müssen gesunde Fette, wird empfohlen, 0,5 G Fett auf 1 kg des Körpers. Wenn Ihr Gewicht 60 kg, 30 kg Fett pro Tag. Aber wenn Ihr Ziel, Gewicht zu verlieren 10 kg, dann rechnen Sie alle Kalorien, Fette, Proteine, Kohlenhydrate auf das gewünschte Gewicht. D.h. wenn Sie 50 kg sein wollen, dann rechnen Sie 0,5 G Fett pro 50 kg und bekommen 25 Gramm Fett pro Tag. Hoffentlich nicht verwirrt.
24.11.2018