Diät abnehmen Bauch

Einen flachen Bauch mit elastischen Druck in der heutigen Welt strebt die meisten Frauen und viele Männer. Zum Kampf für die ideale Form der Stereotypen drängen, verwurzelt in der modernen Gesellschaft. Also im Verlauf sind alle Mittel, die abnehmen und auf die Korrektur der Formen. Aber auch wenn der Allgemeine Prozess der Gewichtsabnahme allmählich, sehr oft Frauen stellen fest, dass zhirok zu entfernen mit dem so genannten Problemzonen nicht funktioniert. Eine solche Zonen – Bauch, aus dem Körperfett bei Frauen gehen in der Regel sehr langsam. Beschleunigen diesen Prozess wird dazu beitragen, effektive und einfache Diät zur Gewichtsreduktion Bauch. Darüber, wie man richtig Essen für die Verringerung der Menge an Fett auf dem Bauch, und wie man richtig beachten die beste Diät für eine schnelle Verringerung der Menge an Körperfett in diesem Bereich, geht es in dem Artikel weiter unten.

Diät zur Gewichtsabnahme Bauch

Warum sammelt sich Fett in den Problemzonen?

Problemzonen bei Frauen nennt man den Bereich der Hüften, des Bauches sowie die Flanken. Bei den Vertreterinnen des schönen Geschlechts Fett, von dem schwer zu entfernen ist, sammelt sich dort. Dies wird durch die Besonderheiten der Physiologie. Der Hauptzweck der Frauen – die Geburt von Nachkommen, die später benötigt werden, zu ernähren. Fettreserven in den Bereichen Natur sind gerade für den Schutz des Kindes während der Schwangerschaft und eine ausreichende Laktation nach der Geburt.

Darüber hinaus auf eine allmähliche Anhäufung von Fett in den Problemzonen wird durch andere Faktoren beeinflusst, die bekannten zu nennen:

  • Bleiben Sie in einem Zustand der ständigen Stressführt zu übermäßigem Essen.
  • Der regelmäßige Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen Kaloriengehalt, enthalten einfache Kohlenhydrate. Muffin, Gebäck, Süßigkeiten – alles ist sehr schnell «Hochfahren» Problemzonen am Körper.
  • Bewegungsmangel – die meisten Menschen sind gezwungen zu bleiben für 8 Stunden am Arbeitsplatz. Dabei bewegen Sie Transport und zum Sport gleichgültig. Als Folge – das überschüssige Fett auf dem Bauch.
  • Störungen im Hormonhaushalt – sehr oft solche Pathologie führt zu einer unkontrollierten Gewichtszunahme. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden und um eine komplette Untersuchung.

Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit auf die beschriebenen Ursachen und auslösenden Faktoren zu beseitigen. Dass es keine Bauch -, müssen wir praktizieren einen integrierten Ansatz: man benötigt nicht nur eine ausgewogene und effektive Diät zur Gewichtsabnahme Bauch und gegen die Flanken, sondern auch die tägliche körperliche Aktivität. Sie können auch üben Hilfsmethoden – Massagen, Ganzkörperwickelbehandlung, die Wanderungen in die Sauna.

Tipps für schlanke Taille erlangen

  • Wasser trinken auf nüchternen Magen. Nach dem aufwachen ein Glas warmes Wasser, Squeeze ein wenig Zitronensaft. Dies wird helfen, stärken die Arbeit des Darms und beschleunigt die Stoffwechselprozesse.
  • Befeuchten die Haut. Es ist wichtig, regelmäßig auftragen auf Problembereiche normale oder spezielle Anti-Cellulite-Creme, indem Sie diese nach dem Duschen.
  • Durchführung von Körperpackungen. Diese zusätzliche Verfahren sollte auch regelmäßig durchgeführt werden. Wraps durchgeführt mit der Verwendung von Kaffee, Algen, Honig, etc.
  • Das tragen eines speziellen Gurtes. Diese Vorrichtung hilft verstärken die Wirkung beim Training und fördern die Fettverbrennung genau im Bauchbereich. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass ein solcher Gürtel ist nur ein Hilfsmittel und ohne körperliche Aktivität wird nicht helfen, Gewicht zu verlieren.
  • Zu massieren. Es kann unabhängig durchgeführt werden, und wenden Sie sich an professionelle Masseure. Für die Massage verwenden spezielle Cremes und Gele.

Die grundlegenden Prinzipien der Ernährung

Die Interessenten, welche Diät benötigen, um Bauch Fett zu entfernen, sollten Sie verstehen, dass die Prinzipien der Diät abnehmen Problemzonen relevant für jede Diät, die in der heutigen Zeit gibt es sehr viele.

Die grundlegenden Prinzipien einer der folgenden Diäten:

die richtige Ernährung zum abnehmen
  • Passen Sie die Ernährung. Die Bedeutung solcher änderungen folgende: minimieren Sie die Lebensmittel mit einem hohen glykämischen index. Deren Platz nehmen müssen Obst, Gemüse. Veränderungen in der Ernährung sollte nicht zu scharf, auch sonst haben die Menschen alle Chancen zu brechen.
  • Motivieren Sie sich auf dem abnehmen. Die Ziele müssen realistisch sein – Pfunde oder Zentimeter brauchen Entlastung sanft und allmählich.
  • Die Ernährung sollte gesund und ausgewogen. Besser üben die Energieschemas, die es ermöglichen, Gewicht zu verlieren allmählich und es nicht schaffen spürbaren Beschwerden.
  • Die Kombination einer Diät mit Sport. Beginnen die übungen sollten schrittweise um den Körper nicht zu überladen. Wenn es darum geht, Laufsport, joggen in der ersten Zeit sollten von kurzer Dauer sein, wenn die übungen etwas kleiner Komplex, um mit der Zeit den Wunsch, nicht verschwunden.
  • Fett an den Problemzonen sollte allmählich verdrängen Muskelmasse. Aber dies erreicht man nur schrittweise. Das heißt, zuerst müssen Sie loszuwerden überschüssige Fettdepots, und dann schrittweise Erhöhung der Anzahl der Muskeln mit Hilfe von speziellen übungen.
  • Diejenigen, die interessiert nicht nur, wie man die Flanken und der Bauch, sondern auch wie man elastische Presse, sollte die Aufmerksamkeit auf spezielle übungen für die Bauchmuskeln. Aber Sie sollte auch schon tun, nachdem die Fettschicht reduziert.

Produkte von Verbotenen und erlaubten

Egal für welche Diät-Menü abnehmen Bauch und Flanken wählte nicht die Person, deren Prinzipien im Allgemeinen ähnlich. Das Menü basiert auf den Prinzipien der gesunden Ernährung. In solchen Diäten Ernährung bilden jene Produkte, die dazu beitragen, den Verlust von übergewicht.

  • Zu den zugelassenen Produkten gehören: Pute, Huhn, Leber Kalbsleder, Eier, Meeresfrüchte, Fisch, Joghurt, Käse, Milch, Joghurt, Gemüse, Obst.
  • Verboten (unerwünscht) Lebensmitteln gehören: Fleisch-und Wurstwaren, Würstchen, Zucker, Gebäck, Bratkartoffeln, Süßigkeiten, Brot, Fastfood, Pasta, Eis, alkoholische Getränke, Limonade.

Das heißt, um Gewicht zu verlieren in den Bauch, stellen Sie Ihre Ernährung und fügen Sie mehr Lebensmittel Reich an Ballaststoffen. Jeden Tag in der Ernährung sollte frisches Gemüse, Obst, Kräuter.

Unbedingt 2-3 mal pro Woche in der Ernährung sollte Protein-Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs, pflanzliches Eiweiß, enthalten in Nüssen, Hülsenfrüchten, kann der Tageskarte.

Diejenigen, die man Bauchfett entfernen, sollten Sie viel Wasser trinken – Mineralwasser ohne Gas, aufgetaut oder gereinigten.

Die meisten Diäten beinhalten kleinere Mahlzeiten – häufiges Essen in kleinen Mengen. Dabei ist es wünschenswert, das Letzte mal ist drei Stunden vor dem Schlafengehen.

Einschränkungen

  • Vor allem die Ernährung für einen flachen Bauch und schlanke Taille ein vollständiger Verzicht auf Alkohol. Alkohol wirkt sich negativ auf die Stoffwechselvorgänge im Körper, wodurch die Taille allmählich wird Fett. In diesem Zusammenhang muss ausschließen und Rauchen.
  • Es ist wichtig, streng begrenzen Sie die Aufnahme von stärkehaltigen Lebensmitteln und Süßigkeiten. Wie sieht die Ernährung für einen flachen Bauch, kann eine Person für eine Woche Essen ein paar kleine Stücke Bitterschokolade oder ein wenig Honig.
  • Sie sollten nicht verbrauchen fettigen und frittierten Lebensmitteln, lieber gedünstet und gekocht.

Arten von Diäten

Menü für die Gewichtsabnahme

Es gibt viele Arten von Diäten für Bauch und Beine, für die Verringerung des Umfangs der Hüfte und seitlich. Sogenannte schnelle Diät bieten die Möglichkeit zu reinigen Körperfett mit Bauch, aber Sie sind nicht leicht zu ertragen, da der Kaloriengehalt der täglichen Ernährung nicht mehr als 1.500 kcal. Ein weiteres Merkmal einer solchen Ernährung – Dauer: bleiben Sie können nicht mehr als 14 Tage. Während dieser Zeit kann man von einer beeindruckenden Menge an Fett. Doch bei der Rückkehr zur normalen Ernährung der Person, in der Regel, allmählich gewinnt die abgelegten Pfunde wieder. Daher ist eine effiziente und einfache Diät zur Gewichtsabnahme Bauch und Oberschenkel – das Power-System, das ein Kinderspiel zu widerstehen, und bei dem das Volumen langsam gehen.

Die richtige Ernährung zum abnehmen Bauch basiert auf den oben genannten. Weiter beschreibt mehrere Varianten von Diäten, die helfen, um ein paar Pfunde loszuwerden und den Bauch flacher machen.

Ernährung für einen flachen Bauch

Um die Empfehlungen einfacher, können Sie ein beispielhaftes Menü einer solchen Diät, den gemalten auf drei Tage:

Tage/Mahlzeiten Der erste Die zweite Der Dritte
Frühstück Grüner Tee, ein Glas frischen Karotten-Apfelsaft. Ein Apfel oder eine halbe Grapefruit. Haferflocken, gebackene Apfel.
Nachmittagsjause Walnüsse oder Haselnüsse – 50 G Frischen Karottensaft, Salat aus Obst oder Gemüse. Obst zur Auswahl.
Mittagessen Gekochter brauner Reis, Salat aus saisonalen Gemüse, Apfel oder orange. Gekochter Buchweizen, Tomaten – 2 Stück Obst nach Wahl, Tee aus Kräutern. Gekochter Fisch – 200 G Karotten, gerieben mit saurer Sahne – 100 G.
Abendessen Gemüse-Grill – 200 G mageren Fisch – 50 G. Gekochte Hühnerbrust – 200 G Gemüse gedünstet, Pfefferminztee. Banane, eine Tasse fettarmer Joghurt.

Weiter kann man wiederholen Essen in der gleichen Reihenfolge variieren oder Speisen, die Auswahl gleichwertige Produkte in denselben Mengen.

Kefir Diät

Es basiert auf den Prinzipien der Bruchkraft. Da der Mensch dabei isst kleine Portionen und oft, wird der Magen allmählich verringert. In Anbetracht der Tatsache, dass der Körper die Proteine und Fette, die Diät ist gut verträglich. Dabei gibt es eine wirksame Reinigung des Darms.

Eine Diät einzuhalten ist nicht mehr als drei Tage. In diesem Zeitraum wird es helfen, reduzieren Gewicht und Volumen und verbessern die Funktion der Verdauung. Es wird empfohlen, zu Essen fünf mal am Tag.

  • Am ersten Tag sollten Sie trinken Joghurt in unbegrenzten Mengen.
  • Am zweiten Tag müssen Früchte, auch trinken Sie 2 Liter sauberes Wasser den ganzen Tag.
  • Am Dritten Tag muss wieder Kefir trinken bei jeder Mahlzeit.

Eine solche Extreme Diät nicht einhalten bei Schwangerschaft und Laktation, Erkrankungen der Verdauungsorgane, in der Adoleszenz.

Keto-Diät

Der name dieser Diät kommt von dem Begriff «Ketose», das heißt die Spaltung von Zellen, die Fett zur Energiegewinnung. Abnehmen beginnt, wenn gefeiert wird im Körper ein Mangel an Kohlenhydraten aus der Nahrung. Wenn Kohlenhydrate in den Körper in einer begrenzten Menge, die Leber beginnt zu produzieren Keton Säuren, zerstören die Fettzellen.

In dem Tages-Menü gefeiert solchen Diät ist das Verhältnis von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten: Eiweiß – 70%, Fette 25% Kohlenhydrate – 5%.

Nach diesem Prinzip und Ernährung bilden sollten, unter Berücksichtigung seine eigenen Vorlieben.

Ernährung zum abnehmen
  • Ganz ausschließen sollte aus der Ernährung sind solche Produkte: Kuchen und Süßwaren, Zucker, Limonade, Gebäck, Brot, Kartoffeln, Trauben, Bananen.
  • Bildet, wenn man darin die folgenden Produkte: mageres Fleisch, Fisch, Eier Wachtel und Huhn, Meeresfrüchte, Käse, Gemüse und Butter.
  • Teilweise beschränken sollten Milchprodukte, Gemüse mit hohem Gehalt an Stärke, süße Früchte.

Darf man sich nicht an dieser Diät Menschen mit Erkrankungen der Gallenblase, entzündliche Prozesse der Bauchspeicheldrüse, bei motilitätsstörungen des Darms, der Nieren - und Leberversagen, Verletzung der Assimilation von Fetten, Tumoren im Bauchraum sowie bei Schwangerschaft und Stillzeit.

Diät BUTCH

Diese Abkürzung steht, wie Protein-Kohlenhydrate Wechsel und ist eine Low-Carb-Diät. Sie sieht den Wechsel von Protein und Kohlenhydrat-Tagen.

Eine solche Diät fortgesetzt werden kann von 4 bis 30 Tagen, abhängig vom Gewicht, der versucht, zurücksetzen der Mensch.

Durchführung einer solchen Diät muss nach folgendem Schema:

  • Der erste und der zweite Tag – ein Maximum an Protein, Minimum Kohlenhydraten.
  • Der Dritte Tag – Essen mit Kohlenhydraten.
  • Der vierte Tag – die gleiche Anzahl von Kohlenhydraten und Proteinen.

Um vereinfachen den Kauf und die Zubereitung der Speisen für den Zeitraum der Diät, können Sie der folgenden Tabelle:

Tage/Mahlzeiten Protein-Tag (der erste) Protein-Tag (der zweite) Kohlenhydrat-Tag (der Dritte) Protein-Kohlenhydrat-Tag (das vierte)
Frühstück Gekochtes ei, Gemüse, Salat mit Leinöl, Tee ohne Zucker. Omelett mit zwei Eiern, Tee ohne Zucker. Haferflocken, Tee ohne Zucker. Bunting.
Nachmittagsjause Hüttenkäse mit Zimt. Kefir. Banane. Hüttenkäse und Brot.
Mittagessen Das Filet des Huhns, das Gemüse gedünstet. Gedämpfter Fisch, Gemüse. Nudeln aus dem Mehl der festen Sorten. Hühnerbrust mit Reis.
Abendessen Gebackener Fisch. Filet Huhn, Gemüse. Reis, gedünstetes Gemüse. Fisch, Gemüse, Trockenfrüchte.

In Protein-Tage müssen in der Ernährung von Lebensmitteln, die große Mengen an Protein. Die wichtigsten Produkte in diesen Tagen – Fisch, Fleisch, Eier. Die größte Anzahl der Protein Huhn in Brust, Tintenfisch, Roter Kaviar, Thunfisch, mageres Rindfleisch.

In Kohlenhydrat-Tagen müssen Sie den Schwerpunkt auf Nahrungsmittel, die Reich an komplexen Kohlenhydraten. Die größte Zahl enthalten in Haferflocken, Reis, Buchweizen, gekochten Bohnen.

Diät BUTCH nicht einhalten Menschen mit Erkrankungen des Herzens, der Gefäße, der Nieren, der Leber, Patienten mit Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei älteren Menschen und Jugendalter. Diese Diät ist geeignet für diejenigen, die loszuwerden, die kleinen Mengen von Körperfett. Diejenigen, die versucht zu kleben mit dieser Art von Nahrung, die behaupten, dass sogar Wochen-Diät gibt bereits sichtbare Ergebnisse.

Übungen

Alle beschriebenen und auch andere Diät zur Verringerung der Menge an Fett auf dem Bauch muss man unbedingt kombinieren mit übungen. Selbst wenn eine Person nicht besucht die Turnhalle, empfehlen wir jeden Tag durchführen, in der Anlage die folgenden übungen:

abnehmen
  • Schrägflächen – beide Beine auf die Breite der Schultern, machen die Hände hinter den Kopf und mit glattem Rücken langsam nach unten beugen, versuchend, die Ellenbogen berühren die gegenüberliegende Knie, klettern und unterschiedliche abwechselnd Ellbogen.
  • Der Aufstieg der Beine – auf dem Rücken liegend mit gestreckten Armen und Beinen hochziehen des Beines nach oben bis zur Bildung des rechten Winkels.
  • Drehungen des Körpers – Füße Schulterbreit auseinander, Hände hinter den Kopf machen, die Finger concatenate in das Schloss. Mit geradem Rücken abwechselnd drehen Sie das Gehäuse in verschiedene Richtungen.
  • Mühle – biegen bis zu 90 Grad und kräftig drehen gestreckten Armen.
  • Die Steigungen in der Hand – Füße Schulterbreit auseinander, Hände hinter dem Kopf. Mit geradem Rücken bücken in verschiedene Richtungen.
  • Bügel – mit Liegeposition auf dem Bauch hinauf auf die Ellbogen und Zehen-Socken, stehen mit angespannten Bauchmuskeln in dieser Position so lange wie möglich.
  • Scheren – auf dem Boden sitzen, das Augenmerk auf die Hände, die sich hinter dem Rücken. Heben Sie die Beine und machen Cross-Mahi, die Presse dabei zu spannen.
28.12.2018