Erfahrung in der Verwendung Chocolate Slim

Diese Geschichte erzählt Laura aus der Stadt Basel (Switzerland). Das Mädchen teilte die schwierigste Phase seines Lebens und erzählt, wie Schokolade Chocolate Slim half Ihr Gewicht zu verlieren und wieder eine schlanke Figur.

Seit meiner kindheit habe ich war etwas üppige Mädchen. Aber meine üppigen Wangen nur rundum zufrieden und ermutigt, zu behandeln mich die nächste Süßigkeit. Ich meine Fettheit nichts störte. In der Schule war ich aktiv, Spaß, fetziger Mädchen, so dass alle Jungs mich lieben, nie beleidigt, immer mit mir befreundet waren. Wann kam die Pubertät, ich bin eine der ersten gebildet hat, und sehr schnell entwickelte sich aus Mädchen in ein Mädchen, gut und streckte übergewicht praktisch nicht. War ein wenig üppig, aber nicht dick. Fans hatte ich mehr als genug, in dieser Zeit haben wir und begann mit dem künftigen Ehemann.

Als ich allmählich begann, Gewicht zu gewinnen

Mit den Jahren wurde ich an Gewicht nicht allzu schnell, aber nach 6-8 kg pro Jahr wurde. Auf mein Leben das hat keinen Einfluss, Mann wie er auf seinen Händen trug, und fuhr Fort, dies zu tun. Kollegen lieben mich für mein heiteres Gemüt, und ich glaubte einfach nicht notwendig, die Aufmerksamkeit auf solche Kleinigkeiten wie Falten in der Taille und voluminöse Oberschenkel. Da heirateten mein Mann und ich sehr früh, die Kinder starten nicht in Eile, aber ein paar Jahre später dazu kommen, daß man schon denken könnte über dieses Thema.

Schwanger wurde ich schnell, die Schwangerschaft war einfach, war die morgendliche übelkeit im ersten Trimester, und nun auf den letzten Fristen musste sich auf die Unterstützung, aber insgesamt alles OK. In 9 Monaten erzielte ich 18 kg, die ärzte haben mich, haben gesagt, dass es viel ist, aber ich dachte, dass hier nichts schlimmes Nein, die fratze und alles selbstverständlich wird. Aber meine Meinung war falsch. Selbstverständlich alles nicht nur nicht vorbei, sondern auch im ersten Lebensjahr des Kindes ich fuhr Fort, Gewicht zu gewinnen.

Die Zeit verging und in der Regel völlig unsichtbar für mich selbst habe ich schon wog mehr als 100 kg. Und würde mich wahrscheinlich bis jetzt ist es nicht peinlich, wenn es nicht begonnen, die Probleme mit der Gesundheit: Bluthochdruck, Dyspnoe, Probleme mit Herz und Gelenken. Aber der Letzte Strohhalm war die Tatsache, dass wenn mein Kind in die erste Klasse ging und am Tag der Gesundheit ich als Mitglied des Hauptausschusses ging mit der Klasse campen. Zum ersten mal fühlte ich mich schämte, Ihr Aussehen, alle Mütter waren schlanke, schöne, junge, und ich wegen der großen zahlen auf der Waage sah 15 Jahre älter als Sie. Und auch Mütter, die haben in die Schule Ihrer jüngeren Kinder, die besser aussahen als ich. Wenn man sich die Zeit bis zu den Wettbewerben, da war ich bereit, versinken vor Scham unter die Erde. Ich konnte nichts tun: Versuch zu laufen, endete damit, dass ich begann die stärkste Form der Dyspnoe, Schmerzen in den Knien und das Herz. In der Regel, nach Hause kommen und ich bin fest entschlossen, was zu nehmen und sich dringend Gewicht zu verlieren.

Die Entscheidung, Ihr Leben zum besseren verändern

Ich weinte die ganze Nacht, und am morgen, und wie glaubt das Mädchen, die beschlossen haben, Gewicht zu verlieren, heiß Haferflocken zum Wasser und begann zu frühstücken. Die Begeisterung endete um die Mittagszeit. Und auf der Arbeit habe ich aus Gewohnheit in der Kantine gegessen, vertraut sich die Beine Huhn mit Kartoffeln und Suppe. Seitdem meine versuche, die Pfunde zu verlieren waren regelmäßig. Aber länger als 3-4 Tage Diät oder zumindest der richtigen Ernährung nicht standhalten. Ich einfach Wild wollte es, und ich rauschte. Dann habe ich fiel in eine schreckliche Depression, einfach nicht erwartet, dass Gewicht zu verlieren ist nicht einfach, ich hätte nicht gedacht, dass so abhängig von der Nahrung, ja sogar Unterstützung Ihres Mannes in Anführungszeichen nicht motiviert, sondern ganz im Gegenteil. Er drängte mich, dass ich überhaupt nicht brauchen, um Gewicht zu verlieren, und warum ich mich irgendwelchen Zwängen, sagen Sie, er und seine Tochter lieben mich, und alle diese Diäten sind für mich nicht notwendig.

Aber ich wollte nicht aufgeben, war die Suche nach einfachen Möglichkeiten, wie Sie sagen. Zuerst wollte ich auf die Codierung von übermäßigem Essen, aber es hat mir nichts geholfen hat – wie ich aufgestanden in der Nacht zum Kühlschrank, und so weiter, dies zu tun. Dann kaufte ich das System 25-th-Frame, aber es war nicht mehr als Betrug. Wurde die Peer-to-Tabletten – Zusammensetzungen wurden sehr oft die chemischen, sondern die Liste der Kontraindikationen ist sehr beeindruckend. Es war beängstigend, aber ich bin fast entschieden, und es durch Zufall bin ich auf eine rezension über Chocolate Slim. Und beschlossen, den Kauf von magischen Pillen, dann versuchen Sie zunächst nach der Beschreibung sicher und ein leckeres Getränk.

Und jetzt bin ich bereit, ihm singen Oden. Es ist wirklich die effektivste, einfachste und Günstigste Weg, um Gewicht zu verlieren. Fast sofort spürte ich, dass mein Appetit nachließen. Plus war es sehr bequem, um es auf der Arbeit anstatt Mittagessen. Kollegen wunderten uns zuerst, wie ich arbeite, ohne Mittagessen, ja und im Allgemeinen, wirklich und ich verzichte auf ein Leckerli. Aber eigentlich ein verlangen nach Kuchen, Kuchen und Süßigkeiten bei mir einfach verschwunden. Einmal ein Kollege feierte Geburtstag und brachte Kuchen als Leckerbissen, ich anstandshalber aß ein kleines Stück, und er hat mir gar nicht gefallen – sehr fettige und süße Speisen. Trotz der Tatsache, dass ich nicht gegessen nach Meinung der Kollegen, im Gegensatz zu Ihnen, nach dem Speisesaal wollte nur schlafen, ich war mehr als genug Energie, und ich begann zu gehen von der Arbeit und gehen an die Arbeit.

Natürlich, in diesem Modus die Pfunde buchstäblich tauten zusehends. Ich fühlte mich leichter und leichter, ich wollte buchstäblich in der Luft schweben. Dies Munterkeit ich nicht das Gefühl, sehr lange. Und dann stellt sich heraus, dass Sie Stopfen kleine Portionen von Lieblingsspeisen, war für mich wahrlich eine Offenbarung. So Chocolate Slim gerettet meine Figur, meine Gesundheit und buchstäblich schenkte mir ein neues Leben.

Erfahrung in der Verwendung von Chocolate Slim

Jetzt bin ich voll zufrieden mit meinem Gewicht, aber ich will verleihen der Figur des Reliefs, so planen, ins Fitnessstudio zu gehen. Wenn nicht genug Energie haben, weiter zu trinken ein leckeres Getränk. In der Regel rate ich allen versuchen Chocolate Slim! Stoppen Tempo selbst Diäten, Leben in der Depression, sondern einfach das Leben genießen zusammen mit Chocolate Slim und entlasten Sie übergewicht!